Wie wichtig ist Online-Marketing?

Wie wichtig ist Online-Marketing?

Kleinere Unternehmen behaupten oft, dass ihre Kunden hauptsächlich über Mund-zu-Mund-Propaganda zu ihnen gelangen und unterschätzen oft die Wirkung einer eigenen Webseite oder des Online Marketing. Grundsätzlich ist es für jedes Unternehmen sinnvoll, sich mit einer professionellen Internetseite zu präsentieren. Erst richtig lohnt es sich allerdings erst dann, wenn regelmäßig viele Besucher wie Interessenten, Kunden, Geschäftspartner oder Investoren auf die Webseite gelangen.

Über Suchmaschinen kommen die meisten Besucher auf eine Webseite. Der Interessent gibt einen Suchbegriff (Keyword) beispielsweise bei Google ein und erhält dann eine Auswahl möglicher Ergebnisse. Idealerweise wird ihm dort dann Ihre Webseite angeboten. Dies ist aber nur der Fall, wenn Ihr Internetauftritt suchmaschinenoptimiert ist. Gute Platzierungen kann man durch das Suchmaschinenmarketing erzielen. Mit Google Adwords werden dabei bestimmte Suchbegriffe geschaltet, die erst dann kostenpflichtig sind, wenn sie angeklickt werden. Potentielle Kunden können durch diese Methode auf die Webseite geleitet werden.

Es gibt aber auch weitere Möglichkeiten des Online-Marketings, wie beispielsweise das E-Mail-Marketing, was zur Neukundengewinnung und Kundenbindung eingesetzt wird. Das Social-Media-Marketing über Plattformen wie Facebook und Twitter eignet sich besonders, wenn Sie eine junge Zielgruppe haben.

Für welche Strategie Sie sich auch entscheiden mögen, ganz fehlen sollten die Online-Komponenten in Ihrem Marketing nicht.

0 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar zu „Wie wichtig ist Online-Marketing?“ wir sind auf Ihre Meinung gespannt.

Artikel Teilen auf
Teilen Sie 3FX media GmbH auf
3FX media GmbHWerbeagentur
Altewiekring 27a
38102 Braunschweig
0531 / 12 88 88 2
info@3fx-media.de
Mo - Do 900 - 1700Fr 900 - 1400
Folgen Sie uns auf: