Über 1 Milliarde Webseiten – und das World Wide Web wächst weiter

Über 1 Milliarde Webseiten – und das World Wide Web wächst weiter

Der Mitbegründer des Internets und HTML-Erfinder Tim Berners-Lee twitterte vor einiger Zeit, dass die milliardste Seite online gegangen sei. Doch diese Zahl ist bereits nicht mehr aktuell, denn tägliche kommen neue Webseiten hinzu.

Dabei gilt HTML (Hypertext Markup Language) als die wichtigste Erfindung, denn darauf basiert die Kommunikation über das Internet.

1989 präsentierte der britische Informatiker und Physiker Tim Berners-Lee seine Idee dem Forschungszentrum CERN.

Er hätte sich damals sicherlich nicht träumen lassen, dass er damit einen Meilenstein setzte.

Im World Wide Web sind momentan rund 2,9 Milliarden Internetnutzer unterwegs.

Die Tendenz ist steigend und schon bald könnte die drei Milliarden Marke geknackt werden.

0 Kommentare

Hinterlass einen Kommentar zu „Über 1 Milliarde Webseiten – und das World Wide Web wächst weiter“ wir sind auf Ihre Meinung gespannt.

zurück
Teilen